Mittwoch , 20 März 2019
Home » Blaulichtmeldungen » 26-Jähriger Asylbewerber festgenommen

26-Jähriger Asylbewerber festgenommen

Gießen – Bei der Durchsuchung eines 26-jährigen Asylbewerbers aus Algerien fanden Polizisten mehrere Päckchen von Betäubungsmitteln in seiner Bekleidung. Der 26-Jährige sollte in sein Heimatland abgeschoben werden. Der Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung in der Rödgener Straße traf Samstagmittag auf den Algerier und informierte die Polizei. Die Ordnungshüter stellten bei ihm über 27 Gramm Cannabiszubereitungen sicher und nahmen ihn mit zur Wache. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen wurde der Tatverdächtige heute beim Richter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete und in Vollzug setzte. Er befindet sich nunmehr in Untersuchungshaft. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Auch interessant

Diebe auf dem Friedhof in Butzbach

Es ist ein harter Schlag, wenn man geliebte Angehörige zu Grabe tragen muss.