Donnerstag , 23 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Bei Verkehrsunfall auf der B7 war Alkohol im Spiel

Bei Verkehrsunfall auf der B7 war Alkohol im Spiel

Hessisch Lichtenau / WalburgBei dem Verkehrsunfall am Samstagabend, an der B7 zur Anschlussstelle der A44, war Alkohol im Spiel!

Der Fahrer fuhr von Richtung Eschwege kommend auf der B7. Bei der rasanten Fahrt übersah der Fahrer die Auffahrt der A44 und fuhr frontal auf diese auf. Verletzt wurde dabei keiner. Die Polizei ordnete einen Blutalkoholtest an, der dann positiv war. Bei dem Unfall entstand an dem Wagen ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 23000 €. Auf der Bundesstraße 7 kam es zwischenzeitlich zu stockendem Verkehr.

(Antenne Hessen Redaktion Nordhessen)

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert