Montag , 27 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Tödlicher Verkehrsunfall in Trendelburg

Tödlicher Verkehrsunfall in Trendelburg

Kassel / Trendelburg –  Am Donnerstag ereignete sich in Trendelburg im Altkreis Hofgeismar ein folgenschwerer Verkehrsunfall.

Ein 31-jähriger Motorradfahrer befuhr gegen 17.55 Uhr die Bundesstraße 83 aus Richtung Deisel kommend in Richtung Trendelburg. Ca. 200 Meter vor dem Ortseingang von Trendelburg überholte er zunächst ein Quad und dann einen Pkw. Als er wieder einscheren wollte, kam von rechts aus der Zufahrt eines Einkaufsmarktes eine 61-jährige Pkw-Fahrerin aus Trendelburg, um auf die Fahrbahn einzubiegen. Hierbei übersah sie offenbar den herannahenden Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer geriet hierbei unter den Pkw, konnte aber geborgen werden. Ersthelfer versuchten, den Mann zu reanimieren.

Der mit dem Rettungshubschrauber eingetroffene Notarzt konnte aber wenig später nur noch den Tod des Kradfahrers feststellen. Der entstandene Sachschaden wird von den eingesetzten Streifen auf ca. 10 000,- EUR geschätzt. Zu Unterstützung bei der Aufklärung der Unfallursache wurde durch die Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Unfallstelle beordert. Die B 83 war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt und dauerte zum Berichtszeitpunkt noch an.

(Antenne Hessen Redaktion Nordessen)

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert