Freitag , 24 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Motorbrand eines Busses

Motorbrand eines Busses

Eschwege – Um 06:40 Uhr wird der Brand eines Busses (RKH) auf der B 7 in der Gemarkung von Rittmannshausen gemeldet. Wie sich herausstellte war der Bus auf der Fahrt von Ifta/ Thüringen nach Rittmannshausen. Neben der Busfahrerin befanden sich noch zwei Fahrgäste in dem Bus. Nach dem Abzweig Lüderbach kam es nach Auskunft der Fahrerin zu einem „knallenden Geräusch“, was zur Folge hatte, dass der Motor ausging und anfing zu qualmen. Die beiden Fahrgäste entstiegen daraufhin dem Bus, die Feuerwehr wurde alarmiert, die den Motorbrand löschten. Eine Gefährdung der Fahrgäste/ Busfahrerin bestand zu keiner Zeit. Während des Einsatzes wurde eine Rundfunkwarnmeldung veranlasst, da die Bundesstraße während der Löscharbeiten/ Abschleppung kurzfristig voll gesperrt werden musste.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert