Montag , 22 April 2019
Home » News » Milchpreise auf Rekordtief

Milchpreise auf Rekordtief

Die Milch macht’s! Nur wie lange noch?

Die Preise für Milch brechen immer weiter ein. Schuld daran ist ein Überangebot. Im Discounter kostet der Liter Milch häufig weniger als 50 Cent. Die Bauern bekommen davon gerade mal 20. Um kostendeckend wirtschaften zu können, bräuchten die Landwirte aber rund das Doppelte. Was bisher nur für normale Milch galt, greift jetzt auch auf die Bio-Milch über.

Play

Auch interessant

Studie zeigt, was Menschen beim Sex unterscheidet

Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat 1059 Mitglieder zu ihrem Sexualleben befragt. 855 waren noch auf Partnersuche, 204 waren bereits fündig geworden.