Donnerstag , 18 Oktober 2018
Home » Blaulichtmeldungen » Wohnhausbrand in Twistetal

Wohnhausbrand in Twistetal

Kassel – Am 02.07.16, gegen 21.50 Uhr, wurde der Feuerwehrleitstelle in Waldeck-Frankenberg ein Wohn-hausbrand in Twistetal Ortsteil Berndorf gemeldet. Der Brand, welcher offenbar in der Küche des Einfamilienhauses ausbrach, wurde von den Bewohnern entdeckt welche das Gebäude zum Glück unverletzt verlassen konnten. Das Feuer wurde von den Feuerwehren aus allen Twistetaler Ortsteilen sowie aus Korbach bekämpft. Die Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kriminalpolizei Korbach geführt. Die Brandstelle wurde für die weiteren Ermittlungen beschlagnahmt. Derzeit kann das Gebäude noch nicht betreten werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 150 000,- EUR geschätzt. Die Bewohner des Hauses, eine neun Personen zählende Familie, wurde bei Verwandten untergebracht.

Muvercon

Auch interessant

Sprengung eines Geldausgabeautomaten

Kassel – Heute Nacht, um 01:50 Uhr, sprengten unbekannte Täter den Geldausgabeautomaten der Raiffeisenbank in …