Freitag , 24 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Bettenhausen: Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Bettenhausen: Zwei Fußgänger von Auto erfasst

Kassel – Glück im Unglück hatten am gestrigen späten Montagnachmittag zwei Fußgänger, die beim Überqueren einer Straße von einem Autofahrer übersehen und erfasst wurden. Eine 20 Jahre alte Frau, die der Rettungsdienst in ein Kasseler Krankenhaus brachte, erlitt dabei eher leichte Verletzungen, der 38 Jahre alte Mann blieb sogar unverletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 17 Uhr. Zu dieser Zeit fuhr ein 55 Jahre alter Autofahrer aus Kassel mit seinem Wagen von der Ringhofstraße auf die Leipziger Straße. Beim Einfahren auf die Hauptverkehrsstraße übersah er offenbar die beiden auf dem Gehweg stadteinwärts laufenden Fußgänger. Er stieß mit beiden zusammen und stoppte sofort seinen Kleinwagen. Dass die 20-Jährige dabei an der rechten Körperseite verletzt wurde, konnte er jedoch nicht mehr verhindern. Mit Schmerzen am Arm und Bein brachte ein Rettungswagen die junge Frau ins Krankenhaus. Am Pkw war dabei nach erster Einschätzung kein Sachschaden entstanden. Die weiteren Unfallermittlungen werden beim Polizeirevier Ost geführt.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert