Montag , 18 Februar 2019
Home » Blaulichtmeldungen (Seite 18)

Blaulichtmeldungen

Versuchter Straßenraub vor der Haustüre

Dieburg – Am Sonntagabend, gegen 19.50 Uhr, wurde ein 82 Jahre alter Mann direkt vor seiner Garage „Am Schlangensee“ überfallen. Der Mann hatte gerade sein Fahrzeug in die Garage gefahren, als er direkt vor der Garage unvermittelt von einem männlichen Täter mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter schrie mehrfach:“Geld, Geld!“ Trotz eines Schlages in das Gesicht, gelang es dem …

Mehr lesen »

Lassen Sie keine Wertsachen im Auto liegen!

Darmstadt – In Autos liegengelassene Wertsachen lockten einen Dieb am frühen Neujahrsmorgen (01.01.2016) in der Kiesbergstraße. Zwischen 03.00 Uhr und 06.00 Uhr schlug der Ganove bei einem geparkten Auto eine Scheibe ein und verschaffte sich so Zugang zum Fahrzeuginnenraum. Aus diesem entwendete er eine Handtasche in der sich auch eine Geldbörse befand. Am Freitagnachmittag musste auch der Halter eines Cabriolets …

Mehr lesen »

Jugendliche knacken Spielzeugautomat

Riedstadt – Um an die befüllten Plastikkugeln aus einem Automaten zu kommen, haben drei Jugendliche am Donnerstagmorgen (31.12.2015) in der Heinrichstraße in Goddelau, den Automat aufgebrochen. Bei ihrem kriminellen Tun gegen 3.40 Uhr wurden sie beobachtet und flohen nach Entdeckung. Wegen Diebstahls und Sachbeschädigung werden sie jetzt von der Polizei in Groß-Gerau gesucht. Hinweise zu den Jugendlichen nehmen die Beamten …

Mehr lesen »

Geschmorrte Nudeln rufen Feuerwehr auf den Plan

Rüsselsheim – Die Rüsselsheimer Feuerwehr ist am Neujahrsmorgen in die Friedrich-Ebert-Siedlung in der Adam-Opel-Straße gerufen worden. Anwohner haben um kurz nach 5 Uhr Brandgeruch wahrgenommen. Auch ist ein Rauchmelder in einer Wohnung im ersten Stock angeschlagen. Da sich niemand aus der Wohnung rührte, kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Ursache lag in den geschmorrten Nudeln. Die 28-jährige Bewohnerin war wohlauf. …

Mehr lesen »

Mit Flasche 2500 Euro Schaden angerichtet

Viernheim – Mit einer Flasche ist am Neujahrsmorgen (1.1.2016) ein Schaden in Höhe von 2500 Euro angerichtet worden. Zwischen 2.30 Uhr und 8.15 Uhr haben Unbekannte die Schaufensterscheibe eines Geschäfts in der Karl-Marx-Straße beworfen und beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht dringend Zeugen. Unter der Rufnummer 06204 / 97 47 17 sind die Ermittler telefonisch zu erreichen.

Mehr lesen »

Wohnungsbrand mit schwerverletzter Person in Fuldatal-Ihringshausen

Kassel – Am Neujahrstag, 01.01.2016, gegen 20:30 Uhr, kam es im Mühlenweg in Fuldatal-Ihringshausen, Landkreis Kassel, aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im Anbau eines Wohnhauses, in dem sich eine Einliegerwohnung befindet. Das Feuer breitete sich schnell aus und drohte auch auf das Haupthaus überzugreifen, was von der Feuerwehr erfolgreich verhindert werden konnte. In der Wohnung befand sich zur …

Mehr lesen »

Wohnung in Griesheim durch Brand unbewohnbar

Griesheim – Am Freitag (01.01.2016) wurden um kurz nach Mitternacht Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Griesheimer Uhlandstraße auf den Brand in einer Wohnung des Hauses im 2. Obergeschoss aufmerksam und verständigten die Rettungskräfte. Alle Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. In der vom Brand betroffenen Wohnung befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine Personen. Die Freiwillige Feuerwehr Griesheim konnte den …

Mehr lesen »

Fachwerkhaus brennt – eine Person tot aufgefunden

Gießen – Niddatal-Ilbenstadt: Beim Brand eines Fachwerkhauses wurde am frühen Neujahrsmorgen eine Person tot aufgefunden. Gegen 05:00 Uhr wurde der Leitstelle Wetterau ein Dachstuhlbrand in der Schloßgasse gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte stand der Dachstuhl bereits in vollen Flammen. Sofort wurden entsprechende Evakuierungs- und Löschmaßnahmen veranlasst, dabei konnte ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindert werden. Nach der Brandbekämpfung wurde in …

Mehr lesen »

Streit unter Jugendlichen eskaliert

Bensheim – Am Silvesterabend gerieten auf einer Feier in Auerbach zwei jugendliche Afghanen in Streit. Nach aktuellem Stand der polizeilichen Ermittlungen verletzten diese sich gegenseitig mit einer Glasflasche. Beide mussten im Krankenhaus medizinisch behandelt werden und müssen nun mit einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Mehr lesen »

Mit Hubschrauber und Suchhunden nach vermisstem Mann

Dieburg – Seit Mittwochmittag wird der 52-jährige Rolf Wilden aus Dieburg vermisst. Bereits am gestrigen Nachmittag wurden umfangreiche Suchmaßnahmen mit Suchhunden und einem Polizeihubschrauber zwischen Dieburg und Messel, sowie rund um die Moret und dem Freizeitgelände Spießfeld durchgeführt. In der Nacht wurden diese erfolglos eingestellt. Der Vermisste stammt aus dem westlichen Wohngebiet Dieburgs und ist von seinem Wohnhaus zu Fuß abgängig. Er …

Mehr lesen »