Freitag , 24 November 2017
Home » Blaulichtmeldungen (Seite 31)

Blaulichtmeldungen

Update: Explosion in Bad Arolsener Schule

Bad Arolsen – Eine Explosion in einem Chemieraum der Christian-Rauch-Schule in Bad Arolsen hat am Dienstagmittag für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst gesorgt. Drei Schülerinnen verletzten sich durch umherfliegende Glassplitter, zwei 16 und 17 Jahre alte Mädchen wurden mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Zunächst war man von mindestens 20 Verletzten ausgegangen. Von den insgesamt 24 Personen, …

Mehr lesen »

Eilmeldung: Explosion an Schule in Bad Arolsen

Bad Arolsen – Eine Explosion an der „Christian-Rauch-Schule“ in Bad Arolsen hat am frühen Dienstag-mittag für einen Großeinsatz an Rettungskräften gesorgt. Mehrere Personen wurden verletzt, die Schule wurde evakuiert. Wie es zu der Explosion kommen konnte, steht nicht fest. Sicher ist aber, dass sich mehrere Personen, die sich im Chemieraum aufhielten, wo die Explosion stattgefunden hatte. Dabei wurden mehre Menschen …

Mehr lesen »

Dachstuhlbrand in Borken

Borken – Bei einem Wohnhausbrand in der Borkener Innenstadt wurden am frühen Montagabend der Dachstuhl und das Obergeschoss eines Hauses in der „Oberen Bergstraße“ komplett zerstört. Dank des schnellen und massiven Eingreifens der Feuerwehr, konnte der Brand in dem eng bebauten Gebiet auf das ehemalige „Milch Hellwig“ Haus begrenzt bleiben. Es waren mehrere Wehren aus der Umgebung am Einsatz beteiligt. …

Mehr lesen »

Gas-Explosion in Mainz-Kastell

Wiesbaden – In der „Flensburger Straße“ in Mainz-Kastell / Wiesbaden ist ein Wohnhaus in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr vermutet – eine Gas-Explosion als Ursache. Verletzt ist niemand, da die Bewohnerin zu Besuch bei einer Freundin war, als das Feuer ausbrach. Die Ermittlungen laufen derzeit noch. (Antenne Hessen – Rhein-Main)

Mehr lesen »

Tödliches Familiendrama in Hanau

Hanau – Bei einem Familiendrama in Hanau ist am Sonntag ein 48-jähriger Mann getötet worden. Einen 21 Jahre alten Verwandten nahm die Polizei nach eigenen Angaben als Tatverdächtigen fest. Die Staatsanwaltschaft Offenbach übernahm die Ermittlungen und ordnete eine Obduktion an. Ein Sprecher der Polizei sagte gegenüber Antenne Hessen, dass es vor kommender Woche keine weiteren Informationen geben wird. (Antenne Hessen …

Mehr lesen »