Montag , 21 Mai 2018
Home » Blaulichtmeldungen (Seite 5)

Blaulichtmeldungen

Hochwassereinsätze in Nordhessen

Kassel / Großalmerode/ Hessisch Lichtenau – Unzählige Einsätze hatten in den letzten Tagen, die Einsatzkräfte in Nordhessen. Ganze Stadtteile in Großalmerode, Hessisch Lichtenau und dem Raum Kassel wurden überschwemmt. Keller liefen voll, Bäume wurden entwurzelt und Schlammlawinen überrollten ganze Straßen. Durch die Wassermassen wurden sogar Gulli-Deckel angehoben und versetzt, nachdem die Kanalisation kein Wasser mehr fassen konnte. Auch in den …

Mehr lesen »

Mädchen stürzt aus Kofferraum

Viernheim – Im Rahmen der Jubelfeiern nach dem deutschen EM Sieg (26.06.2016) kam es in Viernheim gegen 20.35 Uhr zu einem Unfall im Zusammenhang mit einem Autocorso. Eine 15 Jahre alte Viernheimerin fuhr mit einem weiteren Mädchen im geöffneten Kofferraum eines 18-jährigen Viernheimers in einem Jubelcorso auf der Nibelungenstraße. Während der Fahrt stürzte sie aus dem Fahrzeug und erlitt Verletzungen …

Mehr lesen »

Quadfahrer tödlich verunglückt

Kassel – Tödliche Verletzungen erlitt am Sonntag, 26.06.16, ein 58-jähriger Quadfahrer aus Wolfhagen, Stadtteil Philippinenburg. Der Mann war gegen 14.00 Uhr zu Hause gestartet und wollte eigentlich alsbald wieder zu Hause sein. Offenbar hatte er sich spontan entschlossen, einen Waldweg im Bereich des Isthaberges östlich von Wolfhagen zu befahren. Nach ersten Ermittlungen der Polizei Wolfhagen könnte sein Quad auf dem …

Mehr lesen »

Finder gibt Geldbörse mit über 300€ ab

Homberg/ Melsungen – Eine Geldbörse mit 325,- Euro und weiteren persönlichen Papieren brachte ein 33-jähriger Asylbewerber heute Mittag zur Polizei und gab diese dort ab. Der 33-jährige hatte die Geldbörse in der Carl-Braun-Straße gefunden und sich anschließend an seine Nachbarin gewandt, da er sehr schlecht Deutsch spricht. Gemeinsam mit der Nachbarin brachte er die Geldbörse zur Polizeistation in Melsungen. Die …

Mehr lesen »

Brand schnell gelöscht

Roßdorf – Glimpflich ging der Brand in einem Kellerraum in einem Reihenhaus in der Taunusstraße am Mittwochmorgen (22.06.2016) gegen kurz vor 11 Uhr aus. Eine Zeugin hatte gegen 10.50 Uhr im Garten Brandgeruch und starken Rauch bemerkt. Sie eilte daraufhin sofort in das Haus, um die 87-jährige Bewohnerin ins Freie zu holen und alarmierte die Feuerwehr. Die beiden Frauen blieben unverletzt. …

Mehr lesen »

Tödlicher Unfall in Malsfeld-Sippershausen

Kassel – Heute Abend, gg. 20:16 Uhr, wird über Notruf ein Kradunfall in der Ortslage von Malsfeld-Sippershausen gemeldet. Rettungsdienste konnten bei dem Kradfahrer nur noch den Tod feststellen. Die Durchgangsstraße ist zurzeit voll gesperrt. Die Staatsanwaltschaft in Kassel ist eingeschaltet und beauftragt einen Gutachter mit Rekonstruktion des Unfallgeschehens. Die Polizeistation in Melsungen ist mit den Unfallermittlungen betraut. Es wird nachberichtet.

Mehr lesen »

Buttersäure vor Gaststätte ausgeschüttet

Gießen/ Lollar – Unbekannte haben auf der Terrasse einer Gaststätte in der Marburger Straße knapp einen halben Liter Buttersäure ausgeschüttet. Die Täter schlugen bereits in der letzten Woche, in der Nacht zum Freitag zu. Eine Reinigungsfirma musste den Bereich säubern. Der Schaden liegt bei mehreren Hundert Euro.

Mehr lesen »

Junge nach versuchtem Raub leicht verletzt

Riedstadt – Am frühen Dienstagabend wurde ein 13-Jähriger in Erfelden in der Rheinstraße leicht verletzt. Zuvor hatten sich zwei bislang noch unbekannte Täter dem Jungen in den Weg gestellt und die Herausgabe seines Fahrrades gefordert. Als der 13-Jährige sich zur Wehr setzte, kam es in der Folge zu einem Gerangel, bei dem sich der Fahrradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Die Tatzeit war …

Mehr lesen »

Schwerer Verkehrsunfall auf A7

Kassel – Die Autobahn 7 ist an der Unfallstelle zwischen dem Autobahndreieck Kassel-Süd und Kreuz Kassel-Mitte wegen der Landung des Rettungshubschraubers derzeit voll gesperrt. Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Norden unterwegs sind, wird empfohlen den Unfallbereich weiträumig zu umfahren. Sie werden gebeten über die U 39 an der Anschlussstelle Guxhagen zur A 49 zum Kreuz-Kassel-West und von dort weiter über die A …

Mehr lesen »

Unfall auf A44

Kassel – Nach dem schweren Verkehrsunfall gegen 13 Uhr auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Breuna und Zierenberg fließt der Verkehr in Richtung Kassel nun wieder ohne größere Behinderungen. Aufgrund der mehr als zwei Stunden andauernden Vollsperrung war es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit Stau von über 15 Kilometern Länge gekommen. Auch nach Ende der Vollsperrung gegen 15:30 Uhr hatte …

Mehr lesen »