Sonntag , 20 Januar 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Brand einer Stallung mit Scheune

Brand einer Stallung mit Scheune

Homberg/ Neukirchen/ Wincherode – Heute Morgen stellte eine Anwohnerin einen Brand im Dachstuhl einer Stallung mit Scheune in der Heidestraße fest. Sie wurde durch Knallgeräusche geweckt, die durch zerberstende Eternitplatten verursacht wurden. Im Dachstuhl brannte eine Fläche von ca. 15 x 10 Metern. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich 120 Kühe und 4 Kälber in der Stallung, die rechtzeitig herausgeführt werden konnten. Personen und Tiere wurden nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,- Euro. Gestern wurde gehäckseltes Stroh auf dem Dachboden der Scheune eingelagert. Derzeit liegen keine Anhaltspunkte für eine Brandstiftung vor. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Homberg sind vor Ort. Nach Erhalt neuer Erkenntnisse wird nachberichtet.

Muvercon

Auch interessant

Polizei klärt Serie von Tankbetrügereien

Kassel – Einen Ermittlungserfolg kann die nordhessische Polizei zu einer Serie von Tankbetrügereien in Kassel …