Mittwoch , 20 März 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Brand in Appartementzimmer

Brand in Appartementzimmer

Darmstadt – Am Dienstagnachmittag hat es kurz vor 13 Uhr einen Einsatz von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr, eines Rettungswagens und der Polizei in einem Appartement eines Hotels in der Frankfurter Straße gegeben. Verletzt wurde niemand. Es entstand Schaden am Küchenmobiliar. Nach ersten Ermittlungen hatte eine Bewohnerin des Appartements Öl erhitzt. Als sie feuchte Kartoffeln hinzugab, kam es zu einer Stichflamme, die die Küchenzeile in Brand setzte. Ein anderer Bewohner versuchte noch vergeblich, das Feuer zu löschen und blieb glücklicherweise ebenfalls unverletzt. Wegen der starken Rußbildung müssen mehrere Bewohner zunächst anderweitig untergebracht werden.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert