Montag , 22 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Ehrliche Finderin übergibt Tasche mit 900€

Ehrliche Finderin übergibt Tasche mit 900€

Gießen – Eine ehrliche, unbekannte Finderin übergab einer Zugbegleiterin eine Umhängetasche mit 900 Euro und 100 US-Dollar Bargeld sowie mit den Papieren des möglichen Besitzers. Gefunden wurde die Tasche am vergangenen Sonntag gegen Mitternacht (00.10 Uhr) im Regionalexpress von Frankfurt/Main nach Gießen.

Nach Ankunft in der Universitätsstadt gab die Bahnmitarbeiterin die Fundsache in die Hände der Beamten des Bundespolizeireviers Gießen.

Die Tasche, samt Inhalt, wurde sichergestellt. Der mögliche Besitzer, ein 25-jähriger Student aus Hamburg, wurde von der Bundespolizei informiert.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert