Dienstag , 26 September 2017
Home » Blaulichtmeldungen » Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt
Muvercon

Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt

Kassel – Auf der Leipziger Straße, in Höhe der Straßenbahnhaltestelle „Am Kupferhammer“, ist es am heutigen Nachmittag, gegen 13:10 Uhr, zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Fahrradfahrer gekommen. Dabei hat sich der Fahrradfahrer nach ersten Erkenntnissen lebensgefährliche Verletzungen zugezogen und ist mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht worden. Der genaue Unfallhergang ist derzeit noch nicht abschließend geklärt.

Die Beamten des zuständigen Polizeireviers Ost sind gegenwärtig noch mit der Unfallaufnahme am Unfallort befasst. Zudem wurde ein Gutachter mit der Rekonstruktion des Unfallhergangs beauftragt.

Nach einer zwischenzeitlichen Sperrung der Leipziger Straße läuft der Verkehr aktuell wieder in Richtung Innendstadt. In stadtauswärtige Richtung ist momentan nur ein Fahrstreifen befahrbar. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen, insbesondere im Straßenbahnverkehr.

Muvercon

Auch interessant

Frau aus Ringgau vermisst

Eschwege – Seit letztem Montag, den 21.08.17 wird eine 50-jährige Frau aus der Gemeinde Ringgau vermisst. …