Mittwoch , 20 März 2019
Home » Sektornews » Gebäudebrand in Fritzlar

Gebäudebrand in Fritzlar

Fritzlar – Am Freitag, wurde um 1.08 Uhr der Brand an einem Hotel in Fritzlar am Marktplatz gemeldet. Dieser konnte durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Fritzlar abgelöscht werden. Aus ungeklärter Ursache war ein Feuer im Bereich der Küche entstanden. Die Hotelgäste konnten die Räumlichkeiten unbeschadet verlassen. Vorsichthalber wurde ein RTW hinzugezogen, es blieb aber bei keiner verletzten Person. Das Hotel ist weiterhin bewohnbar. Nach vorläufigen Schätzungen der eingesetzten Beamten der Polizeistation Fritzlar könnte sich der Sachschaden auf einen mittleren fünfstelligen Betrag belaufen. Die Ermittlungen zur Brandursache werden heute durch das zuständige Kommissariat 10 der Polizeidirektion Schwalm-Eder geführt.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert