Freitag , 24 Mai 2019
Home » Sektornews » Hessische Polizei berät Bürgerinnen und Bürger auf Facebook

Hessische Polizei berät Bürgerinnen und Bürger auf Facebook

Wiesbaden – Im Rahmen der Sommeraktion „Sicher in Hessen“ liegt der Schwerpunkt auf der Bekämpfung des Wohnungseinbruchdiebstahls. Einbrüche ereignen sich in der überwiegenden Anzahl der Fälle tagsüber, während der – teilweise längerfristigen – Abwesenheit der Bewohner.

Für die Täter stellen überfüllte Briefkästen, geschlossene Rollläden, dauerhaft vor dem Haus geparkte Fahrzeuge, Abwesenheitsnachrichten auf dem Anrufbeantworter oder in sozialen Netzwerken per se eine Einladung dar. Neben der Fortführung von Fahndungs- und Kontrollmaßnahmen, der Überwachung von Unterschlupfmöglichkeiten und Reisewegen überörtlicher bzw. reisender Täter sowie der Kontrolle von An- und Verkaufsgeschäften, sensibilisiert die hessische Polizei in den nächsten Wochen auch durch zielgerichtete Präventionsmaßnahmen.

So stehen Experten des Hessischen Landeskriminalamts am Dienstag den 28.07.2015 von 13:30 bis 17:30 Uhr allen Bürgerinnen und Bürgern auf Facebook für Fragen zur Verfügung. Auf der Facebookseite „Polizei Hessen“ können dann Fragen rund um das Thema Wohnungseinbruchsdiebstahl gestellt werden, die unser Expertenteam schnellstmöglich beantwortet.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert