Donnerstag , 18 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Kradfahrer tödlich verletzt

Kradfahrer tödlich verletzt

Lauterbach/Wernges – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute in den frühen Morgenstunden, gegen 6:15 Uhr, am Ortsausgang von Lauterbach/Wernges auf der Kreisstraße K72 bei dem ein Kradfahrer tödlich verletzt wurde. Der 18-jährige Motorradfahrer aus dem Raum Lauterbach befuhr die K72 aus Wernges kommend in Richtung Lauterbach und setzte zum Überholen eines Lkw an. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden Pkw. Die Fahrerin des Pkw versuchte noch auszuweichen, was aber nicht mehr gelang und es kam zum Frontalzusammenstoß. Bei dem Zusammenprall wurde der 18-Jährige so schwer verletzt, dass für ihn jede Hilfe zu spät kam. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock und kam mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Unfallort waren Rettungsdienst, ein Notarzt sowie die Feuerwehr im Einsatz. Die Straßenmeisterei übernahm für die Zeit der Aufräumarbeiten die Sperrung der K72. Es entstand ein Sachschaden von rund 7000 Euro.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert