Freitag , 24 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Lkw-Tank bei Wendemanöver aufgerissen

Lkw-Tank bei Wendemanöver aufgerissen

Kassel – Bei einem missglückten Wendemanöver auf dem Höhenweg im Kaufunger Ortsteil Oberkaufungen hat sich am Mittwochvormittag gegen 10:20 Uhr ein Lkw-Fahrer den Betriebstank seines Betonpumpen-Lkw an einem Mauervorsprung aufgerissen. Nach Angaben der vor Ort zur Unfallaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Kassel-Ost liefen aus dem Leck rund 150 Liter Dieselkraftstoff auf die Fahrbahn und anschließend über mehr als 100 Meter einen Schotterweg hinab und zum Teil auch in Grundstückseinfahrten. Die Freiwillige Feuerwehr Kaufungen und die Untere Wasserbehörde waren vor Ort ein Einsatz. Nach ersten Erkenntnissen muss das betroffene Erdreich mindestens 30 Zentimeter abgetragen werden. Die Höhe des Gesamtschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert