Freitag , 24 November 2017
Home » Sektornews » Michael Heußner als erster Bürgermeisterkandidat für Hessisch Lichtenau bestätigt
Muvercon

Michael Heußner als erster Bürgermeisterkandidat für Hessisch Lichtenau bestätigt

Hessisch Lichtenau – Der erste Bürgermeisterkandidat für Hessisch Lichtenau steht fest! Michael Heußner wurde mit überragender Mehrheit von der Mitgliederversammlung der Lichtenauer Christdemokraten, als Kandidat bestätigt. Bereits seit Jahren setzt sich Heußner für die Stadt Hessisch Lichtenau ein und möchte damit auch in seiner Kandidatur überzeugen. Als Stadtverordneter, Stadtrat und stellvertretender Stadtbrandinspektor hat er bereits viel bewegen können. Als Bürgermeister möchte er die Attraktivität Hessisch Lichtenaus hervorheben. Auch auf weitere interessante Kandidaten freue er sich.

Für Michael Heußner ist es nach 2005 der zweite Anlauf. Die Wahl findet am 06.März.2016 statt.

Eine gegen Kandidatin 

Ursula Sauer als ehemalige Parteikollegin von Heußner, ließ sich nun für die „Bürgerliste“ aufstellen. Sie möchte dadurch für mehr Weiblichkeit in der Politik stehen. Die 44-Jährige ist Dipl. Verwaltungswirtin und als Beamtin im gehobenen Dienst bei der Stadt Kassel tätig. Zwar müssen neben der Entscheidung der Mitgliederversammlung noch 74 Unterstützungsunterschriften für die Kandidatur gesammelt werden, doch der Vorstand der Bürgerliste ist zuversichtlich, diese rasch zusammenzubekommen.

Die SPD weiter auf der Suche

Die SPD hingegen ist derzeit weiter auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten. Nachdem Bernd Diederich und SPD-Fraktionsvize Steven Renner ihre Kandidatur zurückgezogen haben, steht nun für die roten, keiner mehr auf der Liste.

(Antenne Hessen Redaktion Nordhessen)

Muvercon

Auch interessant

Schokoladen-LKW aufgefunden

Marburg-Biedenkopf – Nach den Diebstählen des Lastwagens mit leerem Auflieger beim Kieswerk in Niederweimar und des …