Samstag , 25 Mai 2019
Home » News » My-Codes sagt Plagiaten den Kampf an

My-Codes sagt Plagiaten den Kampf an

Kassel – Das Nordhessische StartUp „My-Codes“ stellt sich Plagiaten in den Weg!

„Täuschend echte Produkte aus allen Bereichen überschwemmen weltweit den Markt – selbst Spezialisten können kaum feststellen, ob es sich um ein Plagiat oder das Original handelt.“ so Geschäftsführer Alexandru Popescu. My-Codes setzt genau dort an! Ob Schutz einzelner Produkte, Dokumente oder gar die Verifizierung von Zeugnissen und Zertifikaten, all das ist mit dem System des Unternehmens möglich.

Besonders in Branchen, wo die Rate der Fälschungen hoch ist lohnt es sich, in den Schutz zu investieren. Hierfür bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Möglichkeiten an, das Produkt so zu verifizieren, dass man bereits vor dem Kauf erkennt, ob es ein Original ist oder eine Fälschung. Der Hersteller kann dabei zum Beispiel einen individuellen Code auf das Produkt aufbringen, der dann auf der Webseite von My-Codes eingegeben werden kann. Stellt sich dabei heraus, dass dieser Code nicht in der Datenbank vorhanden ist, muss man davon ausgehen, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Auch sensible Daten können über das System gesichert werden und nur mit einer einmaligen Pin aufgerufen werden. Durch das Verfahren, können beispielsweise Zeugnisse auf ihre Echtheit geprüft werden, ohne die Inhalte wie Noten oder ähnliches sichtbar zu machen. Das System fragt lediglich ab, ob das Dokument mit der jeweiligen ID, an die Person ausgegeben wurde. stimmen die Daten, gibt die Seite „grünes Licht“. Sollten aber dennoch auch Inhalte abgefragt werden, hat der Besitzer des Dokumentes eine Pin, die einen erweitereten Zugriff auf die Inhalte erlaubt.

Zudem bietet das Unternehmen auch eine Verifizierung über QR-Codes, RFID-Cips und Bar-Codes an. Dadurch können auch Produkte aus der Textilbranche vor Plagiaten gesichert werden.

„Das Spektrum an Möglichkeiten ist sehr hoch!“ So Popescu weiter. „Für uns steht vor allem aber auch die Sicherheit im Vordergrund! persönliche Daten und Infos, werden nicht an dritte weitergegeben und alle Wege sind hoch verschlüsselt. Nur wer die Pin kennt oder die Genehmigung des Herstellers oder Kunden hat, kann mehr Infos einsehen! Besonders aber, gibt es dem Kunden auch Transparenz, denn durch unser System besteht die Möglichkeit, die Wege vom Hersteller, bis zum Kunden nachzuvollziehen. Dies gibt ein weiteres Plus an Sicherheit!“

My-Codes zielt hierbei auf eine Vielzahl von Möglichkeiten ab, um Produkte und deren Wege besser nachvollziehen zu können und dabei gleichzeitig auf den Schutz von Fälschungen einzugehen. Aber auch bei Diebstählen von Wertsachen, hilft der Code. Mann kann seine Produkte oder sein eigenes Hab und Gut, mit einem My-Code sichern. Geht dann etwas verloren oder wird gestohlen, kann man diesen Gegenstand mit der ID, an den Besitzer zurückführen. Hierzu muss nur die ID, auf der Webseite von My-Codes eingegeben werden. Ist der Gegenstand als gestohlen gemeldet, wird dies sofort angezeigt und man kann dann weitere Schritte einleiten.

Aber auch die Lokalisierung von Paketen oder Gegenständen ist möglich. Hierfür arbeitet My-Codes mit GPS und Ortungssystemen, welche nachvollziehbar machen, wo sich gerade das jeweilige Produkt, Paket oder etwas anderes befindet.

Jeder Kunde kann diese Daten auch über die Apps von My-Codes abrufen, welche für Android, IOS und WindowsPhone verfügbar sind. Mehr Infos zum Unternehmen finden Sie auf http://www.my-codes.de 

My-Codes
My-Codes
Preis: Kostenlos
  • My-Codes Screenshot
  • My-Codes Screenshot

(Antenne Hessen Redaktion Nordhessen)

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert