Donnerstag , 18 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Otzberg – Am Mittwoch ereignet sich um kurz vor 7 Uhr auf der Bundesstraße 426, zwischen Otzberger Ortsteilen Lengfeld und Zipfen, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Mann aus Reinheim fuhr mit seinem Pkw, von Lengfeld kommend, in Richtung Zipfen. Vermutlich auf Grund der noch tiefstehenden Sonne übersah er hierbei einen in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer. Beim Zusammenstoß kam der Radfahrer, ein 44-jähriger Mann aus Otzberg, zu Fall und wurde schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in eine Klinik nach Frankfurt. Es besteht KEINE Lebensgefahr. Da der Radfahrer einen Fahrradhelm trug, wurden noch schwerere Verletzungen vermieden. Der Autofahrer blieb unverletzt. An Auto und Fahrrad entstanden ca. 600 Euro Sachschaden. Wegen der Landung des Rettungshubschraubers und der Unfallaufnahme musste die B 426 für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt werden.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert