Freitag , 24 Mai 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Raub auf Bäckereifiliale

Raub auf Bäckereifiliale

Korbach/ Bad Arolsen – Gestern Nachmittag um 17:44 Uhr wurde in Bad Arolsen in der Prof.-Bier-Straße eine Bäckereifiliale überfallen. Ein junger Mann betrat die Filiale und forderte von der Verkäuferin, unter Vorhalt eines Messers mit einer 30 cm langen Klinge, um Herausgabe von Bargeld. Die Verkäuferin händigte ihm daraufhin mehrere hundert Euro in Scheinen aus. Nach der Übergabe des Geldes flüchtete der junge Mann in unbekannte Richtung. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Fahndung, konnte der Täter nicht lange nach Tatausführung im Bereich Bad Arolsen festgenommen werden. Ebenfalls konnte die Polizei das Tatmesser und seine bei der Tatausführung getragene Kleidung auffinden. Beides hatte der Täter nach der Tatausführung in ein Gebüsch geworfen. In seiner Vernehmung gab er die Tat zu. Er ist der Polizei einschlägig bekannt und wurde heute Nachmittag beim Amtsgericht Korbach vorgeführt. Der zuständige Richter ordnete aufgrund der eindeutigen Beweise Untersuchungshaft an. Der 18-jährige mit deutscher Staatsangehörigkeit muss sich nun wegen Raub verantworten.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert