Freitag , 24 Mai 2019
Home » News » San Francisco – Absturzopfer vom Rettungswagen überfahren

San Francisco – Absturzopfer vom Rettungswagen überfahren

San Francisco – Bei dem Flugzeugabsturz auf dem Airport in San Francisco, wurde ein Absturzopfer nicht durch den Absturz selbst getötet, sondern wohl möglich von einem Rettungswagen überfahren. Dies teilte der zuständige Gerichtsmediziner am Morgen mit. Die 16 jahre alte Chinesin wird nun obduziert um den Verdacht zu erhärten.

Viele verletzte durch unerfahren Pilot?

Wie sich nun herausstellte, flog der Pilot zum ersten Mal diesen Typ Flugzeug nach San Francisco. Obwohl er mehr als 10000 Flugstunden absolviert hatte, konnte er die Gefahr nicht erkennen und schaffte daher die Landung nicht. Zur Zeit werden die Daten des Flugschreibers weiter ausgewertet um nähere Informationen über den genauen Ablauf zu erhalten. Bei dem Unglück wurden 180 Menschen Verletzt und 6 Passagiere sogar lebensbedrohlich. Zwei der Opfer sind gelähmt.

Auch interessant

Studie zeigt, was Menschen beim Sex unterscheidet

Partnervermittlung www.Gleichklang.de hat 1059 Mitglieder zu ihrem Sexualleben befragt. 855 waren noch auf Partnersuche, 204 waren bereits fündig geworden.