Mittwoch , 20 März 2019
Home » Sektornews

Sektornews

Helsa – Raubüberfall auf Einkaufsmarkt

Zu einem schweren Raub auf einen Einkaufsmarkt kam es am gestrigen Montagabend in Helsa.

Mehr lesen »

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert

Mehr lesen »

Vermehrt Anrufe von Betrügern im Raum Kassel

Die Kasseler Polizei warnt aus aktuellem Anlass vor betrügerischen Anrufen mit der Enkeltrickmasche und durch falsche Polizeibeamte.

Mehr lesen »

Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Seit heute Nachmittag laufen im Bereich Guxhagen-Breitenau umfangreiche Suchmaßnahmen nach der 5-jährigen Kaweyar aus Guxhagen.

Mehr lesen »

2. Tag beim FIS Weltcupspringen in Willingen, auch am Samstag wenig Polizeieinsätze

Auch am Samstag und in der Nacht davor kam es nur zu wenigen Polizeieinsätzen.

Mehr lesen »

Reinigungskraft findet Waffe im ICE

In einem ICE (519) mit über 700 Fahrgästen, auf dem Weg von Dortmund nach München, hat eine Reinigungskraft der DB AG eine Handwaffe auf einer Toilette gefunden.

Mehr lesen »

Verletzte bei Brand in Hessisch Lichtenau

Beim Brand in einer Lackiererei in Hessisch Lichtenau (Nordhessen) sind fünf Menschen verletzt worden.

Mehr lesen »

FIS Weltcupspringen in Willingen eröffnet, Polizei erfreut über entspannten Auftakt

Für den ersten Tag des Weltcupwochenendes in Willingen kann aus polizeilicher Sicht ein erfreuliches Zwischenfazit gezogen werden.

Mehr lesen »

Gebäudebrand in Fritzlar

Fritzlar – Am Freitag, wurde um 1.08 Uhr der Brand an einem Hotel in Fritzlar am Marktplatz gemeldet. Dieser konnte durch die eingesetzte Freiwillige Feuerwehr Fritzlar abgelöscht werden. Aus ungeklärter Ursache war ein Feuer im Bereich der Küche entstanden. Die Hotelgäste konnten die Räumlichkeiten unbeschadet verlassen. Vorsichthalber wurde ein RTW hinzugezogen, es blieb aber bei keiner verletzten Person. Das Hotel …

Mehr lesen »

Newsupdate aus Mittelhessen

Antenne Hessen Redaktion Mittelhessen – Gespuckt und beleidigt Bad Vilbel – Gerade aus einem Wohnhaus in der Frankfurter Straße von einem anderen Einsatz kommend, sahen zwei Polizisten der Polizeistation Bad Vilbel am Donnerstabend, gegen 20.10 Uhr, zwei Männer, von denen einer mehrfach auf den am Straßenrand abgestellten Streifenwagen spuckte. Die Beamten entschlossen sich die Männer zu kontrollieren. Der Spuckende jedoch …

Mehr lesen »