Sonntag , 20 Januar 2019
Home » Sektornews (Seite 10)

Sektornews

Ersteller der „Anschlagsdrohung“ ermittelt

Friedberg – Wetteraukreis/ Büdingen – Für große Aufregung und umfangreiche polizeiliche Ermittlungen sorgte in den vergangenen Tagen eine Information, welche über die sozialen Medien verbreitet wurde. Es handelte sich um ein Bild, welches vermutlich von einem Computerbildschirm abfotografiert war und zunächst unter Schülerinnen und Schülern eines Büdinger Gymnasiums geteilt wurde. Der Text kündigte einen Anschlag am morgigen Donnerstag an einer Schule …

Mehr lesen »

Unbekannte legten Holzpflöcke auf die Schienen

Offenbach am Main – Die Bundespolizeiinspektion Frankfurt am Main ermittelt gegen noch unbekannte Täter wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr, die am Dienstagabend, gegen 18 Uhr, vier etwa ein Meter lange Holzpflöcke im Bereich des Bahnhofes Offenbach-Ost auf die Schienen gelegt hatten. Der Lokführer eines auf dem Gegengleis fahrenden Zuges hatte die Fahrthindernisse erkannt, was es ermöglichte ein in den …

Mehr lesen »

Schwerer auf der A 7 bei Kassel

Kassel  – Wie zwischenzeitlich von den am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal berichtet wird, musste eine Autofahrerin nach dem Unfall aus ihrem Wagen befreit und schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Sie stand mit ihrem Smart bei Kilometer 319 am Ende eines Staus, der sich auf der Nordfahrbahn der A 7 gebildet hatte. Der Fahrer …

Mehr lesen »

Lkw rollte los und krachte in Gebäude

Kassel – Wie wir bereits in einer Erstmitteilung um 13:45 Uhr berichtet haben, war in Oberkaufungen gegen 13 Uhr ein unbesetzter Lkw ins Rollen geraten und anschließend gegen ein Gebäude geprallt. Bei diesem handelt es sich um ein freistehendes Garagengebäude neben einem Wohnhaus an der Straße „Domberg“. Wie der aus Eiterfeld im Landkreis Fulda stammende 49-jährige Fahrer des Lkw den …

Mehr lesen »

Tragischer Unfall in Neukirchen

Neukirchen – Heute Abend, gg. 21:00 Uhr, meldet sich ein Zeuge über Notruf bei der Rettungsleitstelle der Feuerwehr im Schwalm – Eder – Kreis und teilt mit, dass ein Kind in den freizugänglichen Feuerlöschteich in Seigertshausen gefallen sei. Der fünfjährige Junge konnte bewusstlos von Anwohnern aus dem Teich gerettet werden. Reanimationsversuche verliefen erfolglos. Der Fünfjährige verstarb noch an der Unglücksstelle. Im …

Mehr lesen »

Großbrand Bebra-Weiterode

Bebra – Am Donnerstag (16.06.), gegen 03.40 Uhr, wurde durch eine Autofahrerin am Standrand von Bebra der Brand eines ehemaligen Betonwerks im Stadtteil Weiterode, Eisenacher Straße, gemeldet. Das Verwaltungsgebäude und eine Lagerhalle befinden sich an der Landesstraße 3251 von Bebra-Süd kommend in Fahrtrichtung Ronshausen. Beim Eintreffen einer Funkstreife der Polizei und den ersten Feuerwehrkräften konnte bereits festgestellt werden, dass es …

Mehr lesen »

Entwarnung nach Chemieunfall

Viernheim – Aktuell werden sechs Mitarbeiter der betroffenen Firma als leichtverletzt gemeldet. Sie wurden zwecks ärztlicher Versorgung in Mannheimer Kliniken eingeliefert. Alle Absperr-und Umleitungsmaßnahmen außerhalb des Firmengeländes wurden mittlerweile wieder aufgehoben. Zu Sachschäden ist es nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht gekommen. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Südhessen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lesen »

Explosive Stoffe sichergestellt

Goßfelden – Bei einer Wohnungsdurchsuchung im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe stellte die Kripo Marburg u.a. ein Pulver sicher, welches Experten des Landeskriminalamtes Wiesbaden nach den bisherigen Erkenntnissen als einen gefährlichen, explosiven Stoff identifizierten. Der 38-jährige Tatverdächtige wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Der Mann geriet aufgrund bundesweiter Ermittlungen des Zollfahndungsamtes Frankfurt …

Mehr lesen »

Viernheim: Chemieunfall in Industriegebiet

Viernheim – Der Polizei ist am Mittwoch gegen 12.45 Uhr der Austritt einer gelblichen Rauchwolke über dem Gelände eines Industrieunternehmens in der Industriestraße gemeldet worden. In der Wolke ist Salpeter enthalten. Zusammen mit der Feuerwehr wurde das betroffene Industriegebäude vorsorglich geräumt. Bislang sind keine Personen verletzt. Anwohner sind über die Medien dazu angehalten worden, Fenster und Türen zu schließen. Polizei …

Mehr lesen »

Über 100 Verstöße in einer halben Stunde

Friedberg – A5: Immer wieder müssen einzelne Fahrspuren der Autobahn für Verkehrsteilnehmer gesperrt werden. Unfälle, Pannenfahrzeuge oder andere Hindernisse auf der Fahrbahn machen dies erforderlich. Die Bereitschaft der Verkehrsteilnehmer diese Sperrungen ernst zu nehmen ist jedoch gering. Bußgeldbescheide in den nächsten Wochen führen hoffentlich zum Umdenken. Eine elektronisch gesteuerte Schilderbrücke über der Fahrbahn, Verkehrsbeeinflussungsanlage (VBA) genannt, ermöglicht es Einfluss auf den …

Mehr lesen »