Mittwoch , 21 November 2018
Home » Sektornews (Seite 2)

Sektornews

Mädchen aus Jugendheim vermisst

Kassel – Seit Donnerstag, 17.05.2018, 16:00 Uhr, wird die 13-jährige Alina Sander aus dem Schutzhof Calden vermisst. Alina ist 162 cm groß, schlank und hat lange, dunkle Haare. Alina benötigt Medikamente. Das Polizeipräsidium Nordhessen bittet daher um Veröffentlichung der Vermisstensuche mit anhängendem Foto. Hinweise zum aktuellen Aufenthalt der Alina bitte an die Polizei in Kassel unter 0561/9100 oder jede andere Polizeidienststelle.

Mehr lesen »

Vermisstes Mädchen aus Hessisch Lichtenau tot

Hessisch Lichtenau – Die seit heute Morgen vermisste Tanja Hollstein aus Hopfelde wurde heute Nachmittag, gegen 14:30 Uhr, von Spaziergängern in der Gemarkung Hessisch Lichtenau, im Bereich der Zufahrt zur Standortschießanlage, tot aufgefunden. Die Umstände, die zu ihrem Tod geführt haben, sind nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich bisher aber nicht ergeben. Zum Hintergrund: Sonntag …

Mehr lesen »

Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

Bad König – Am Freitag, gegen 18:10 Uhr, befuhren ein 58-jähriger Rollerfahrer aus Erbach und ein 50-jähriger Pkw-Fahrer aus Reichelsheim die B 45 aus Bad König kommend in Richtung Michelstadt. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kollidierte der von hinten heranfahrende Pkw mit dem Motorroller. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrer des Motorrollers auf die Fahrbahn geschleudert. Er verstarb an der …

Mehr lesen »

Herrenloses Päckchen führt zum Polizeieinsatz

Wiesbaden – Heute Abend (20.01.17) meldete gegen 17.47 Uhr ein Mitarbeiter eines Wiesbadener Kaufhauses ein verdächtig wirkendes Päckchen in den Verkaufsräumen des Kaufhauses. Für die erste vor Ort eintreffende Polizeistreife bestätigte sich der Sachverhalt. Demnach lag ein ca. 25 cm mal 15 cm großes Päckchen (Zeitungspapier mit Paketband umwickelt) auf einem Wühltisch in einem abgelegen Teil einer Verkaufsabteilung im Erdgeschoß. …

Mehr lesen »

7: Mit 151 km/h durch Baustelle

Kassel – Eine Zivilstreife der Polizeiautobahnstation Baunatal staunte am heutigen Freitagmorgen, gegen 9:30 Uhr, nicht schlecht, als sie im Baustellenbereich der A 7 bei Kassel von einem Skoda mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit überholt wurde. Passenderweise waren die Beamten mit einem mit Geschwindigkeitsmesstechnik ausgestatteten „ProVida“-Fahrzeug unterwegs und nahmen sofort die Verfolgung des Autos auf, das weiterhin mit hohem Tempo in Richtung …

Mehr lesen »

Schule statt Joint

Darmstadt – Beim Rauchen eines Joints wurden drei Jugendliche im Alter zwischen 15 und 17 Jahren am Montagmorgen gegen 08.50 Uhr von Zivilfahndern erwischt. Die Beamten kontrollierten die zwei jungen Männer und ihre weibliche Begleitung daraufhin und stellten den Joint sicher. Nach Rücksprache mit den Eltern wurden die Drei umgehend in die Schule geschickt. Gegen sie wurde Anzeige erstattet.

Mehr lesen »

Raubüberfall auf Tankstelle

Kassel – Gegen 8 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf die Jet-Tankstelle an der Holländischen Straße, unmittelbar vor der Niedervellmarer Straße. Die Kasseler Polizei fahndet aktuell nach dem zur Tatzeit maskierten Täter, der eine blaue Thermojacke, schwarze Hose und schwarze Schuhe trug. Maskiert war der Täter mit einer schwarz-roten Sturmhaube mit offenbar selbstgemachten Schlitzen. Der zwischen 1,80 und 1,90 m große …

Mehr lesen »

LET´S ROCK – Die mega Rocknacht

Am 19.November geht es in Nordhessen zur Sache! Die LET´S ROCK steht vor der Tür und Du kannst dabei sein! Musik bis zum abwinken und tolle Getränke und die eindringlichen Töne des Rocks erwarten Dich in der TSV-Halle Spangenberg-Pfieffe! Alle Infos gibt es hier: „NoradrenaliN“ feiert ihr 5 jähriges Bühnenjubiläum! Und das mit einer mega Rocknacht am 19.11.2016 in der TSV-Halle …

Mehr lesen »

Küchenbrand in Mehrfamilienhaus

Gießen – Im Wetzlarer Stadtteil Nidergirmes musste die Feuerwehr kurz vor 14.00 Uhr zu einem Brand in der Küche einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausrücken. Zwei Erwachsene und ein Kind im Alter von 51, 28 und 4 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Sie mussten ambulant in einem Gießener Krankenhaus behandelt werden. Alle anderen Bewohner kamen mit dem Schrecken davon. Die übrigen …

Mehr lesen »

Mann berührt Jugendlichen im Freibad

Trebur – Ein 14-jähriger Jugendlicher wurde am Mittwoch (14.09.) gegen 16.00 Uhr im Freibad in der Astheimer Straße von einem Unbekannten unsittlich berührt. Ein Zeuge bemerkte den Vorfall im Schwimmbecken und verständigte die Badeaufsicht. Der Tatverdächtige verließ kurz darauf das Schwimmbad. Er ist dunkelhäutig, zirka 1,60 Meter groß, hat schwarze Haare und ist leicht untersetzt. Der Mann trug eine lange, …

Mehr lesen »