Sonntag , 23 September 2018
Home » Sektornews (Seite 4)

Sektornews

Großbrand in Edertal-Bergheim

Korbach – Wie soeben bekannt wurde brennen in Edertal-Bergheim, Wellener Str., mehrere Gebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens. Menschen sind nach ersten Erkenntnissen nicht in Gefahr, jedoch befinden sich in Stallungen noch Tiere, die vermutlich nicht zu retten sind. Die Feuerwehren sind mit einem Großaufgebot im Einsatz. Die Ortsdurchfahrt wurde voll gesperrt. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Update: Heute Morgen brach gegen …

Mehr lesen »

Brand in Witzenhausen – Festnahme

Witzenhausen – Nach dem Brand im Keller eines Wohnheimes für Asylbewerber und Obdachlosenunterbringung in der Kasseler Landstraße in Witzenhausen, ergaben die Untersuchungen der Brandstelle durch das Hessische Landeskriminalamt den Verdacht auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung (wir berichteten). Im Zuge der Ermittlungen der Eschweger Kripo konnte bereits am gestrigen Tag ein 59-jähriger vorläufig festgenommen werden. Der dort auch untergebrachte Tatverdächtige …

Mehr lesen »

Witzenhausen: Brand in Mehrfamilienhaus

Witzenhausen – Zu einem Brand in einem zweigeschossigen Mehrfamilienhaus kam es in der heutigen Nacht. Kurz nach Mitternacht gingen bei den Leitstellen der Feuerwehr und der Polizei mehrere Anrufe ein, in denen mitgeteilt wurde, dass es in einem Haus in der Witzenhäuser Kasseler Landstraße im Keller brennt. Bei Eintreffen der Polizei- und Rettungskräfte hatte ein Großteil der 23 Hausbewohner das …

Mehr lesen »

Viele Besucher auf Kirmes in Laudenbach

Laudenbach (Werra Meißner Kreis) – Die Party Teufel haben in Laudenbach von Freitag bis Montag Kirmes gefeiert und sich über viele Besucher gefreut. Eine Vielzahl von Veranstaltungen lockten jung und alt in das kleine Dorf. Über den gesamten Zeitraum, erfreuten sich die Gäste an Musik, Spaß und guter Verköstigung. Auch an den Festumzug am Sonntag nahmen viele Teil. Insgesamt 40 …

Mehr lesen »

Badeunfall am Bugasee

Kassel – Wie der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen soeben bekannt wurde, ist es am Bugasee nahe der Damaschkebrücke offenbar zu einem Badeunfall gekommen. Wie Zeugen berichten, soll dort ein Mann untergegangen sein. Polizei und Rettungskräfte sind vor Ort und suchen derzeit im Wasser nach dem Verunglückten. Update: Zwischenzeitlich sind Taucher der Berufsfeuerwehr Kassel im Wasser und suchen mit Hochdruck nach dem …

Mehr lesen »

Freiwilliger Polizeidienst sucht Verstärkung

Wetteraukreis – Präsenz und Bürgernähe, dafür stehen die Polizeihelfer, die sich ehrenamtlich in ihren Kommunen engagieren. Sie sind speziell ausgebildete Ansprechpartner in vielerlei Fragen und steigern durch ihre Anwesenheit auf den Straßen der Kommunen das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung erheblich. Bad Nauheim, Bad Vilbel, Karben und Rosbach haben den Freiwilligen Polizeidienst in der Wetterau eingerichtet und insgesamt 32 Helferinnen und Helfer …

Mehr lesen »

18-Jährige im Zug sexuell belästigt

Gießen/Butzbach – Opfer von sexueller Belästigung wurde gestern Nachmittag, gegen 17.45 Uhr, eine 18-Jährige aus Butzbach. Gleich nach der Abfahrt in Gießen in Richtung Frankfurt/Main, versuchte der Unbekannte die Butzbacherin zu bedrängen und unsittlich zu berühren. Geschockt von dem Erlebnis stieg die 18-Jährige in Butzbach aus. Danach begab sie sich in die Obhut ihrer Mutter und erstattete Strafanzeige bei der Polizei. …

Mehr lesen »

Drogenfund bei Wohnungsdurchsuchung

Fritzlar – Drogenfund bei Dealer. Gestern Nachmittag haben Beamte der Operativen Einheit der Polizeidirektion Schwalm-Eder bei einer Wohnungsdurchsuchung größere Mengen an Betäubungsmittel beschlagnahmt. Im Rahmen eines umfangreichen Ermittlungsverfahrens gegen einen 46-Jährigen Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis fanden die Beamten rund 700 Gramm Amphetamin, 80 Gramm Haschisch, 120 Gramm Marihuana, Bargeld und Rauschgiftutensilien in seiner Wohnung. Der Drogendealer wurde nach erkennungsdienstlicher Behandlung …

Mehr lesen »

Durchsuchung bei Graffiti-Sprayern

Heppenheim – Einen großen Ermittlungserfolg können Beamte der Dezentralen Ermittlungsgruppe (DEG) im Bereich der „Sprayer-Szene“ in Heppenheim vorweisen. Mehr als 40 Taten mit einem Gesamtschaden von über 20.000 Euro sind geklärt. Die Taten gehen auf das Konto eines 17-Jährigen und einer 19 Jahre alten Frau. Beweiserhebliche Gegenstände, wie Sprühdosen und Vorlagen, hat die Polizei am Donnerstag (4.8.2016) in den Heppenheimer …

Mehr lesen »

Frau schlägt Sicherheitsmitarbeiter

Frankfurt am Main – Donnerstagabend, gegen 22.30 Uhr, schlug eine 49-Jährige aus Frankfurt am Main einen Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn AG im Hauptbahnhof Frankfurt am Main. Erst urinierte die Frau auf einen Bahnsteig, stieg dann in eine abfahrbereite S-Bahn und warf eine Flasche aus dieser heraus und zu guter Letzt schlug sie einen Sicherheitsmitarbeiter mit der Hand mehrfach in den …

Mehr lesen »