Mittwoch , 21 November 2018
Home » Sektornews (Seite 5)

Sektornews

Afghanen am Hauptbahnhof aufgegriffen

Kassel – Ein 23-Jähriger und vier Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren wurden in der vergangenen Nacht, gegen 0 Uhr, von der Bundespolizei im Kasseler Hauptbahnhof aufgegriffen. Die jungen Afghanen erzählten den Polizisten, dass sie aus Schweden über Dänemark nach Deutschland gereist waren. Alle fünf konnten keine Ausweispapiere vorweisen. 23-Jähriger bereits mit Haftbefehl gesucht Bei dem 23-Jährigen stellte sich …

Mehr lesen »

Großbrand in Bischhausen

Bischhausen (Werra Meißner Kreis) – In der Nacht wurden die Feuerwehren im Werra Meißner Kreis zu einem Großbrand in Bischhausen gerufen. Dort fing eine Scheune Feuer und brannte lichterloh. Ca 80 Einsatzkräfte waren vor Ort um schlimmeres zu verhindern. Zwar griffen die Flammen auch leicht auf das angrenzende Wohnhaus, jedoch nicht weiter über. Löschwasser und Qualm machen das Haus jedoch …

Mehr lesen »

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind

Homberg – Spangenberg Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kind Zeit: 26.07.2016, 18:20 Uhr 2-jähriges Kind wird angefahren. Gestern Abend um 18:20 Uhr bog ein 26-jähriger Fahrer aus Spangenberg mit seinem Pkw aus der Rathausstraße kommend mit langsamer Geschwindigkeit auf den Marktplatz ab. Unmittelbar hinter dem Kreuzungsbereich befand sich ein 2-jähriger Junge mit seinen Eltern. Die Eltern, ebenfalls aus Spangenberg, waren gerade dabei, …

Mehr lesen »

Versuchtes Carjaking in Darmstadt

Darmstadt – Am frühen Nachmittag des 25.07.2016 ereilte die Polizei in Darmstadt der Notruf aus einem Autohaus in der Otto-Röhm-Straße. Dort hatte eine männliche Person zwischen 14:15 Uhr und 14:20 Uhr versucht, eine Frau aus ihrem Pkw zu stoßen, um das Fahrzeug vermutlich zu entwenden. Der Täter hatte sich zuvor auf den Beifahrersitz der Frau gesetzt und sie aufgefordert loszufahren. …

Mehr lesen »

Vermisste Frau tot aufgefunden

Eschwege – Die seit dem 24.06.16 vermisste 78-Jährige aus dem Altenheim St. Elisabeth in Herleshausen ist am 18.07.16 tot aufgefunden worden. Im Zuge einer Streckenbegehung der Bahnstrecke bei Herleshausen wurde die 78-Jährige durch einen Zeugen in einer Feldgemarkung in Nähe der Bahnstrecke in Richtung Gerstungen/ Thüringen aufgefunden. Die Ermittlung zur Todesursache/ Identität wurde durch eine staatsanwaltschaftlich angeordnete Obduktion am 22.07.16 …

Mehr lesen »

Unwetterwarnung für Hessen und Thüringen

Es treten in Hessen und Thüringen starke Gewitter auf. Dabei gibt es Starkregen mit Niederschlagsmengen zwischen 15 l/m² und 25 l/m² pro Stunde. Der deutsche Wetterdienst und auch die App KATWARN warnen bereis vor den Unwettern. Mögliche Gefahren: ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Während des Platzregens sind kurzzeitig Verkehrsbehinderungen möglich. KATWARN …

Mehr lesen »

Vollsperrung der A 5 in Fahrtrichtung Kassel

Gießen – Derzeit ist die Autobahn 5 zwischen dem Gambacher Kreuz und der Anschlussstelle Fernwald – Fahrtrichtung Kassel – voll gesperrt. Mehrere Fahrzeuge sind an vermutlich zwei Unfällen beteiligt, die sich in diesem Bereich gegen 12 Uhr ereignet haben. Genaue Erkenntnisse zur Anzahl der Beteiligten und zum Unfallhergang liegen noch nicht vor. Es ist davon auszugehen, dass mehrere Personen leicht, …

Mehr lesen »

Bedrohungslage in Naumburg

Kassel – Gestern Abend, um 20:45 Uhr, wurde die Wolfhager Polizei zu einem Familienstreit in Naumburg gerufen, der im weiteren Verlauf eskalierte: Der 53-jährige Ehemann zerschlug zunächst Teile des Mobiliars mit einer Axt. Als er dann auch noch seine Frau bedrohte, flüchtete die 57-Jährige aus dem gemeinsamen Haus und alarmierte die Polizei. Innerhalb kurzer Zeit waren Funkwagen der Wolfhager Polizei …

Mehr lesen »

Homberg: Bedrohung mit Revolver

Homberg (Efze) – Homberg Bedrohung mit Revolver Zeit: 11.07.2016, 21:00 Uhr „Pokemonjäger“ mit Revolver bedroht. Am Montag letzter Woche wurden ca. 20 Personen, die auf dem Homberger Marktplatz zum Pokemon-Go-Spielen trafen, von einem Anwohner mit einem Revolver bedroht. Der Anwohner fühlte sich offenbar durch den Lärm so massiv gestört, dass er nicht schlafen konnte. Aus diesem Grund drohte er zunächst …

Mehr lesen »

Pokemonjäger von Unbekannten angegriffen

Kassel – Am heutigen frühen Morgen griffen bislang unbekannte Männer einen Pokemonjäger im Bereich des Buga-Sees an. Wie das 22-jährige Opfer gegenüber der Polizei angab, waren die Männer anschließend in unbekannte Richtung geflohen. Nun sucht die Kasseler Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können. Wie der aus Söhrewald stammende 22-Jährige berichtet, war er gegen 2.30 Uhr in der …

Mehr lesen »