Montag , 21 Mai 2018
Home » Sektornews (Seite 5)

Sektornews

Homberg: Bedrohung mit Revolver

Homberg (Efze) – Homberg Bedrohung mit Revolver Zeit: 11.07.2016, 21:00 Uhr „Pokemonjäger“ mit Revolver bedroht. Am Montag letzter Woche wurden ca. 20 Personen, die auf dem Homberger Marktplatz zum Pokemon-Go-Spielen trafen, von einem Anwohner mit einem Revolver bedroht. Der Anwohner fühlte sich offenbar durch den Lärm so massiv gestört, dass er nicht schlafen konnte. Aus diesem Grund drohte er zunächst …

Mehr lesen »

Pokemonjäger von Unbekannten angegriffen

Kassel – Am heutigen frühen Morgen griffen bislang unbekannte Männer einen Pokemonjäger im Bereich des Buga-Sees an. Wie das 22-jährige Opfer gegenüber der Polizei angab, waren die Männer anschließend in unbekannte Richtung geflohen. Nun sucht die Kasseler Polizei Zeugen, die Hinweise auf die Tatverdächtigen geben können. Wie der aus Söhrewald stammende 22-Jährige berichtet, war er gegen 2.30 Uhr in der …

Mehr lesen »

Erntezeit: Danke für Eure Arbeit & Rücksicht

Friedberg/ Hessen – Durch die Abendruhe hört man aus der Ferne ein leises „Piep, piep, piep“ und weiß es sofort: Es ist wieder Erntezeit. Der Mähdrescher erntet den Raps ab und der Landwirt bringt sein Heu vor dem nächsten großen Sommerregen in Sicherheit. Schön, wenn in dieser Zeit alle aufeinander Rücksicht nehmen und Verständnis für die Arbeit des anderen aufbringen. Es …

Mehr lesen »

Bombenfund in Marburg-Biedenkopf

Marburg – Nach ersten Untersuchungen hat der Kampfmittelräumdienstes entschieden, den Gegenstand vor Ort zu entschärfen. Die Experten haben einen zu sperrenden und räumenden Bereich von 300 Metern um den Fundort festgelegt. Nach ersten Schätzungen betrifft die notwendige Evakuierung etwa 1000 Bewohner. Betroffen sind folgende Straßen: Neuen Kasseler Straße, Afföllerstraße, Alten Kasseler Straße, Schützenstraße, Eisenstraße, Zimmermannstraße. Dieser Bereich ist auch voll …

Mehr lesen »

Junger Mann stirbt im Freibad

Alsfeld – Ein 28-jähriger Mann starb am heutigen Nachmittag beim Baden im Freibad in Alsfeld. Nach bisherigen Ermittlungen war der junge Mann vom Sprungturm ins Becken gesprungen und nicht mehr aufgetaucht. Der 28-Jährige aus dem Vogelsbergkreis soll vorläufigen Erkenntnissen nach nur kurze im Wasser gelegen haben. Die sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen kamen für den Mann leider zu spät. Er verstarb noch …

Mehr lesen »

Kassel: Steine auf Gleise gelegt

Kassel/ Oberzwehren – Weil bislang Unbekannte am Haltepunkt Kassel-Oberzwehren (Bahnstrecke Kassel-Frankfurt/M.) Schottersteine auf beide Gleise aufgelegt haben, machte ein Triebfahrzeugführer der Kurhessebahn gestern Abend, gegen 20.00 Uhr, eine Schnellbremsung. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach ersten Ermittlungen soll es sich bei den Tätern um vier Jugendliche im Alter von etwa 16 Jahren gehandelt haben. Alle sollen zwischen 170 und 180 cm …

Mehr lesen »

Tödlicher Verkehrsunfall auf der A5

Friedberg – Am Montagmorgen wurde gegen 8 Uhr von Zeugen gemeldet, dass ein Sprinter auf der A5 in nördliche Richtung von der Fahrbahn abgekommen war. Der Sprinter befand sich kurz hinter der Abfahrt Ober-Mörlen auf der Seite liegend auf einer Grünfläche. Der Fahrer war eingeklemmt. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er überlebte nicht. Die Feuerwehr war vor Ort, …

Mehr lesen »

Demo nach Putschversuch in der Türkei

Frankfurt am Main – Nach den zuvor stattgefundenen Ereignissen in der Türkei versammelten sich kurz nach Mitternacht zahlreiche derer Landsleute vor dem türkischen Generalkonsulat in der Kennedyallee. Die spontane Versammlung dauerte bis gegen 03.30 Uhr und hatte etwa 1.500 Teilnehmer. Sie verlief lautstark, aber insgesamt friedlich. Lediglich eine kleine Gruppe geriet am Rande der Versammlung kurzfristig aneinander. Eine Eskalation konnte …

Mehr lesen »

Schwerer Unfall auf der A 7

Kassel – Wie der Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen soeben bekannt wurde, ist es auf der A 7 bei Guxhagen in Fahrtrichtung Nord offenbar zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. An diesem sollen ersten Informationen zu Folge mehrere Fahrzeuge beteiligt sein und ein Lkw auf der Fahrbahn liegen. Ob bei dem Unfall Personen verletzt wurden ist derzeit noch nicht bekannt. Update: Die A …

Mehr lesen »

Bewaffneter Raubüberfall auf Sparkasse

Kassel – Die Kasseler Polizei fahndet derzeit nach einem bewaffneten Bankräuber, der gegen 12.30 Uhr die Filiale eines Geldinstituts in der Akademiestraße im Kasseler Stadtteil Süd überfallen hat. Nach ersten Informationen forderte der Täter die Herausgabe von Bargeld. Dazu zeigte er eine Pistole. Mit seiner Beute in unbestimmter Höhe floh der Täter aus der Bank und von dort in unbekannte …

Mehr lesen »