Montag , 22 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Tödlicher Verkehrsunfall bei Büdingen

Tödlicher Verkehrsunfall bei Büdingen

Friedberg – Verstorben ist eine Frau heute Mittag bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 3193 zwischen Büdingen und Kefenrod-Bindsachsen.

Gegen 12.50 Uhr geriet die 24-jähriger Fahrerin eines VW Golf aus Gedern mit ihrem PKW auf glatter Fahrbahn auf die Gegenspur und prallte dort frontal gegen einen entgegenkommenden LKW. Die Gedernerin war in Richtung Bindsachsen unterwegs, der Unfall ereignete sich kurz vor der Einmündung nach Dudenrod.

Die mit im Golf sitzende Beifahrerin, eine 22-jährige Gedernerin, verstarb an der Unfallstelle. Die Golf-Fahrerin wurde lebensgefährlich verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Fahrer des LKW erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der PKW sichergestellt. Ein Sachverständiger hat die Untersuchungen an der Unfallstelle übernommen.

Warum die Frau auf die Gegenfahrbahn geriet, ist noch unklar und bedarf der weiteren Ermittlungen.

Notfallseelsorger zur Betreuung der Angehörigen wurden hinzugezogen.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert