Montag , 22 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Unfallverursascher weiter Flüchtig
Unfallwagen am Hopfenbergtunnel A44 (Bild: ffw Hessisch Lichtenau)

Unfallverursascher weiter Flüchtig

Hessisch Lichtenau – Am Samstag kam es zu einem unklaren Verkehrsunfall am Hopfenbergtunnel, an der A44 (Walburg -> Hessisch Lichtenau). Ein Fahrer einer Corvette verlor aus unklaren Gründen die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr gegen die Leitplanke. Dann floh er vom Unfallort. (Antenne Hessen berichtete)

Mittlerweile konnte die Polizeidirektion Hessisch Lichtenau den Fahrzeughalter ermitteln. Doch auffinden konnten sie ihn bisher noch nicht. An seiner angegebenen Adresse ist er nicht zu finden. Warum er sich versteckt, ist unklar. Jedoch bringt es den Verdacht näher, dass Alkohol oder verbotene Substanzen im Spiel sein könnten.

Die Polizei bittet nun um die Mithilfe, um den Fahrer ausfindig zu machen und diesen zu dem Unfall zu befragen. Wenn Sie also etwas zu der Sache beitragen können, wenden Sie sich bitte an die Polizeidirektion Hessisch Lichtenau oder an jede andere Polizeistelle. (Tel.: 05651-925123)

(Antenne Hessen Redaktion Nordhessen)(Bild: Feuerwehr Hessisch Lichtenau)

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert