Freitag , 21 September 2018
Home » Blaulichtmeldungen » Verbaler Streit mündet in Körperverletzung

Verbaler Streit mündet in Körperverletzung

Darmstadt – Die Polizei wurde am Donnerstagnachmittag aufgrund einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in eine Unterkunft für Asylbewerber in der Cooperstraße gerufen. Nach ersten Ermittlungen waren zwei 21 und 33 Jahre alte syrische Staatsangehörige zunächst in verbalen Streit geraten. Der 21-Jährige soll in dessen Verlauf dem 33-Jährigen einen Kopfstoß beigebracht haben. Weitere Personen waren scheinbar nicht an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligt. Beide Männer wurden zur Versorgung ihrer blutenden Wunden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei erstattete Strafanzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung gegen den 21-Jährigen.

Muvercon

Auch interessant

Sprengung eines Geldausgabeautomaten

Kassel – Heute Nacht, um 01:50 Uhr, sprengten unbekannte Täter den Geldausgabeautomaten der Raiffeisenbank in …