Montag , 22 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Vermisste Frau tot aufgefunden

Vermisste Frau tot aufgefunden

Cölbe – Seit den frühen Morgenstunden am Dienstag (5. Juli) wurde eine 53-jährige Frau aus dem Raum Marburg vermisst. Für die Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren mehrere Streifen der Polizeistation Marburg im Einsatz. Außerdem kreiste der Hubschrauber der hessischen Polizei über dem Einsatzort. Neben der Polizei waren zudem Feuerwehr, Rettungsdienst und ein Mantrailingshund im Einsatz. Trotz des hohen Personaleinsatzes und intensiver Suchmaßnahmen blieb die Frau verschwunden. Am Dienstag (5. Juli), gegen 10 Uhr teilte ein Spaziergänger der Polizei in Marburg einen leblosen Körper im Bereich Cölbe, unterhalb des Sportplatzes, in der Lahn mit.

Nach Bergung der Person handelt es sich zweifelsfrei um die Vermisste. Die Polizei ermittelt nun die Todesursache. Ein Fremdverschulden schließt die Polizei nach bisherigem Stand der Ermittlungen aus.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert