Donnerstag , 18 April 2019
Home » Blaulichtmeldungen » Versuchter Straßenraub vor der Haustüre

Versuchter Straßenraub vor der Haustüre

Dieburg – Am Sonntagabend, gegen 19.50 Uhr, wurde ein 82 Jahre alter Mann direkt vor seiner Garage „Am Schlangensee“ überfallen. Der Mann hatte gerade sein Fahrzeug in die Garage gefahren, als er direkt vor der Garage unvermittelt von einem männlichen Täter mit einem Messer bedroht wurde. Der Täter schrie mehrfach:“Geld, Geld!“ Trotz eines Schlages in das Gesicht, gelang es dem Opfer sich ins Haus zu flüchten. Der Täter entfernte sich anschließend vermutlich in Richtung Max-Planck-Straße. Die sofort eingeleitete Fahndung, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurde, verlief zunächst ohne Erfolg.

Täterbeschreibung: Ca. 20 Jahre, bekleidet mit Jeans, grauem Anorak und dunkler Wollmütze, maskiert mit einem mehrfarbigen Schal.

Hinweise bitte an die Polizeistation Dieburg, Tel. 06071/96560 oder an das Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel. 06151/9690.

Auch interessant

Wohnungsbrand in Nieder-Eschbach

Gegen 15:00 Uhr am gestrigen Sonntag Nachmittag wurde die Feuerwehr nach Nieder-Eschbach alarmiert