Dienstag , 26 September 2017
Home » Sektornews » Zeugen nach Flugzeugabsturz gesucht
Muvercon

Zeugen nach Flugzeugabsturz gesucht

Eschwege – Nach dem Flugzeugabsturz in Eschwege, sucht die Kripo Eschwege Zeugen, welche zum Unglück Aussagen treffen können.

Zur Sache:

Am Sonntag stürzte eine Propellermaschine bei Eschwege ab. An Bord waren neben dem Piloten noch drei weitere Passagiere, welche am Tag der offenen Tür, des ansässigen Flugplatzes, die Chance auf einen Rundflug nutzen wollten. Die 64-Jährige aus Wehretal verstarb nun im Krankenhaus an ihren Verletzungen. Auch scheint es noch offene Fragen zur Absturzursache zu geben. die beiden weiteren Passagiere wurden schwer verletzt und liegen noch im Krankenhaus.

Die Kripo Eschwege bittet daher um Mithilfe aus der Bevölkerung oder den Gästen der Veranstaltung, welche zur Unglücksursache Aussagen treffen können. Diese können sich bei der Polizeidirektion Nordhessen unter 05651-9250 melden.

(Antenne Hessen Redaktion Nordhessen)

Muvercon

Auch interessant

Schokoladen-LKW aufgefunden

Marburg-Biedenkopf – Nach den Diebstählen des Lastwagens mit leerem Auflieger beim Kieswerk in Niederweimar und des …